Cultural Intelligence

Cultural Intelligence erklärt das Verhalten unterschiedlicher kultureller Mentalitäten und hilft die unterschiedlichen Erwartungen besser aufeinander abzustimmen.

Mit dem Model of Freedom verwendet U-COACHING® ein Verhaltensmodell, das uns in die Lage versetzt, unterschiedliche Profile von Organisationen oder nationalen Kulturen zu messen und abzubilden. Diese Profile ermöglichen uns die Wahrnehmungen, Handlungsweisen und Interpretationen von Menschen zu visualisieren. Mit dem Vergleich unterschiedlicher Profile lernen wir mit den Unterschieden und Übereinstimmungen in Führungsstilen, Arbeitsweisen und Managementstilen besser umzugehen. Das Model nutzt die kulturellen Überlegenheiten, analysiert vergangene Erfahrungen, erklärt gegenwärtiges Verhalten und wagt Voraussagen über zukünftige Verhaltensweisen globaler Teammitglieder und Führungspersönlichkeiten. Das kulturelle Persönlichkeitsprofil basiert auf langjährigen, praktischen Untersuchungen von Mitarbeitern in internationalen Unternehmen und anderen Organisationen. Es ist ein zuverlässiges Instrument, praxis-validiert durch mehr als 5000 Manager in den letzten zehn Jahren. Neben dem Nutzen für Organisationen und Unternehmen ermöglicht uns das Model of Freedom den bevorzugten Führungsstil in 52 Ländern zu kategorisieren.

Mit der Hilfe eines online gestützten Fragenkatalogs analysieren wir charakteristische individuelle oder Gruppenverhaltensweisen. Wir unterscheiden vier unterschiedliche kulturelle Orientierungen: Aktion, Prozess, Aufgabenorientierung und das Rollenverhalten in einer Gemeinschaft. Wir messen die wichtigsten kulturellen Komponenten wie Individualität, das Rollenverhalten in Teams und die Einstellung gegenüber Autoritäten und dem zugrundeliegenden System. Wir zeichnen die kulturelle Ausprägung jeder einzelnen Orientierung auf und visualisieren die Ergebnisse in einem Diagramm.

Das Model of Freedom macht die Organisationskulturen und deren Subkulturen transparent. Es ist ein wirksames Instrument zur Föderung der Integration bei Unternehmensverschmelzungen. Es hilft Führungskräften und Coaches wirksam kulturelle Veränderungsprozesse zu begleiten. Es steigert die interkulturelle Kompetenz und die Fähigkeiten globale Management- und Projektteams zu führen.

Cultural Assessment

Personal Cultural Profile (PCP)

Wir bieten ein Cultural Assessment für Mitarbeiter, Geschäftseinheiten oder Teams an. Das Personal Cultural Profile (PCP) ist die Selbsteinschätzung des Mitarbeiters mit Hilfe eines Online-Fragebogens. Dabei wird der bevorzugte Führungsstil, Entscheidungsprozess sowie der Kommunikations-und Kooperationsstil bestimmt.

Corporate Cultural Scan(CCS)

Der Online-Fragebogen ermittelt die Einstellung der Mitarbeiter über das Verhalten und Wertesystem der Organisation. Er misst die Aspekte der vier kulturellen Orientierungen des Model of Freedom: Führungsstil, die Rolle um die Bedeutung von Systemen, die gefühlten Rechte des Einzelnen und die Einschätzung der eigenen Verpflichtungen dem Unternehmen gegenüber.

Coaching

Wir nutzen den Vorteil kultureller Unterschiede in internationalen Organisationen, um Wandlungsprozesse zu begleiten und die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu verbessern.

Gestützt auf die Auswertung der Online-Fragebögen, geben wir unseren Kunden Hilfestellung,

  • die eigene Organisationskultur zu analysieren,
  • die Motivation der Mitarbeiter mit unterschiedlicher kultureller Herkunft zu verstehen,
  • die interkulturellen Fähigkeiten der Mitarbeiter zu erhöhen,
  • unterschiedliche nationale und organisatorische Kulturen zu integrieren.

Workshops / Seminare

Cultural Awareness (1 Tag)

Inhalt: Interaktives Seminar zur Identifizierung des Einflusses unterschiedlicher kultureller Orientierungen

Ziele:
1. Cultural Awareness entwickeln

2. die eigene kulturelle Identität entdecken

3. die eigenen Stärken bewusst machen

Zielgruppen: alle Organisationsstufen

Teilnehmer: 5 bis 15 Mitarbeiter

Cross-cultural Skills (1 Tag)

Inhalt: Interaktives Seminar zur Erkennung und Nutzung kultureller Unterschiede in Teams

Ziele:
1. Identifizierung der Kernunterschiede

2. mit Hilfe des Model of Freedom kulturelle Diskrepanzen überbrücken

3. die Stärkung der Teamleistungsfähigkeit durch Ausnutzung der kulturellen Stärken

Zielgruppen: Projektteams, internationale Teams, Funktionsteams

Teilnehmer: 5 bis 15 Mitarbeiter

Cultural Integration (2 Tage)

Inhalt: Interaktives Seminar zur Ausnutzung der kulturbedingten Synergien bei Unternehmensintegrationen

Ziele:
1. Analyse und Darstellung der unterschiedlichen Unternehmenskulturen

2. Identifizierung der Kernunterschiede

3. Ausnutzen der kulturellen Stärken

4. Erarbeiten eines Masterplans, um die unterschiedlichen Unternehmenskulturen zu integrieren

Vorträge

Wir halten Vorträge über Cultural Intelligence auf Managementseminaren, Konferenzen und Kundenveranstaltungen.